Handwerkliche Qualität, perfekte Passform, klassische elegante Formen und anspruchsvolle Verarbeitung sind die wesentlichen Attribute, die die Schuhe des Schuhmachers Dieter Kuckelkorn auszeichnen. Für Dieter Kuckelkorn sind Schuhe seit über 30 Jahren eine Passion, heute zählt er zu den international renommiertesten deutschen Herstellern handgefertigter Schuhe.

kuckelkorn-40.jpg

Dabei verbindet er klassische und konservative Herstellungsmethoden mit einem zeitgenössischen Design: Seine Schuhkollektionen bieten Damen und Herren für jeden Anlass das passende Modell. Vom Mokassin für die Freizeit über klassische Schnürschuhe und Loafer für den Businessalltag bis hin zum Golfschuh.

Der gebürtige Aachener hat einen enormen Hang zum Perfektionismus, er entwirft alle Modelle, von der Optik über die Materialien bis zum Leisten, selbst. Pro Jahr entstehen so über 250 neue Modelle für Damen und Herren, die in der eigenen Manufaktur im spanischen Almansa von traditionell ausgebildeten Schuhmachern in unzähligen manuellen Arbeitsgängen mit viel Sorgfalt und Ruhe gefertigt werden.

kuckelkorn-schuh-titel1.jpg

Sechs bis acht Wochen dauert es, bis ein Paar rahmengenähter Kuckelkorn-Schuhe fertig gestellt ist. Präzision bestimmt dabei jeden einzelnen Arbeitsgang. Der Träger oder die Trägerin freuen sich, denn Schuhe von Kuckelkorn sehen nicht nur gut aus, sie passen sich auch optimal dem Fuß des Trägers an und sorgen für körperliches Wohlbefinden von den Füßen aufwärts.

Bei so viel Sorgfalt darf natürlich auch die perfekte Sohle nicht fehlen: Kuckelkorn-Schuhe erkennt man an der typischen Doppelnaht, die Rahmen und Laufsohlen aus bestem Leder verbindet. Für Kunden bietet Kuckelkorn auch einen Service zur perfekten Wiederaufarbeitung der getragenen Schuhe – was die Freude am weiteren Tragen ungemein verlängert.

www.dieterkuckelkorn.de

DAS UNABHÄNGIGE FORUM FÜR INDIVIDUALITÄT, EIGENSINN UND STIL
DAS UNABHÄNGIGE FORUM FÜR INDIVIDUALITÄT, EIGENSINN UND STIL