Hurra, der deutsche Vasco da Gama des Stils – Werner Theurich – hat sich auf Spiegel-Online in seiner von uns so geschätzten Kolumne „Einfach Stil” zum Thema „Auf den Schuh kommt’s an” geäußert.

Seine bahnbrechende Erkenntnis: „Der Schuh: Mit ihm steht und fällt die gesamte modische Erscheinung. Daher sollte man daran nicht sparen. Maßschuhe sind teuer, aber es gibt nicht nur schöne, sondern sogar praktische Alternativen. Ein paar Beispiele zeigen, wie man(n) locker und stilvoll durchs Schuh-Leben spaziert”.

Besonders gut gefallen hat uns in dem erhellenden Vortag zu den wichtigsten Schuh-Modellen die Bezeichnung „Monky Straps”, hier ist sicher der Monk Strap gemeint, aber so (als Affen-Riemen) klingt es ja viel lustiger.

Auch in diesem Beitrag erfreut uns Werner Theurich durch seinen Look: geschlossenes Hemd ohne Krawatte – ein mutiges Statement, das wir bisher nur von Forrest Gump oder einigen progressiven iranischen Mullahs kannten.

Auch hier geht es zum Beitrag: www.spiegel.de/video/video-25435.html

DAS UNABHÄNGIGE FORUM FÜR INDIVIDUALITÄT, EIGENSINN UND STIL
DAS UNABHÄNGIGE FORUM FÜR INDIVIDUALITÄT, EIGENSINN UND STIL