Liebe Freunde,

im Slow-Wear Postkasten ist heute eine Mail von Herrn E. angekommen.  E. ist Schuhcreme-Consultant und richtet regelmäßig Seminare zum Thema Schuhputz aus.  Für wie überflüssig wir diese Form des Hochglanz-Pflege-Haltbarkeits-Wasserpolitur–Fetischismus halten, bedarf keiner weiteren Erläuterung. Aber jetzt kommt’s: E. schickt seine Mail an einige hundert Adressen, die selbstverständlich für jeden sichtbar sind.

Ha, soweit so schlecht, im laufe einer hitzigen Debatte unter den so angemailten wird offenbar, dass Herr E. diese Adressen „versehentlich“ aus einem Verteiler von Herrn P. – der seine Email-Technik auch nicht so richtig im Griff hat – kopiert hat. Und nun schreibt jeder Schuh-Spanner aus dem Verteiler – cc an alle – dass es natürlich nicht länger in diesem Verteiler sein möchte. Es melden sich Gelehrte – hier Juristen – und drohen E./P. gar mit Klage. Das Ergebnis: aus einer Mail werden gefühlte 500 und mehr neue Mails. Aber Hauptsache der Schuhglanz stimmt. Dieses Waterloo nehmen wir zum Anlass, uns demnächst die Online-Präsenzen und Strategien -so vorhanden – unser Einzelhändler genauer anzusehen.

Euer Edelardo

DAS UNABHÄNGIGE FORUM FÜR INDIVIDUALITÄT, EIGENSINN UND STIL
DAS UNABHÄNGIGE FORUM FÜR INDIVIDUALITÄT, EIGENSINN UND STIL