Quelle: Herrenschuh-Test

Uns schreibt (unaufgefordert) Paul Prüfer. Sein Anliegen: Er lädt uns ein, ihn auf seinem Weg durch die “aufregende” Welt der Herrenschuhe zu begleiten. Bei ihm erfahren wir angeblich, welche Schuhe nur billige Treter sind und welche Modelle uns zu wahren Freudensprüngen bringen werden.

So weit so gut. Die Besichtigung der Homepage ist eher ernüchternd, Herr Paul prüft Schuhwerk, über das es sich eigentlich nicht zu reden lohnt. Er selbst kommt in einer Kostümierung (Schlapphut, Hornbrille, Pfeife, Vergrößerungsglas und buschiger Operlippenbart) daher, die uns eher an Ali Holmes, denn an einen ernstzunehmenden Vermittler von Wissenswertem  gemahnt. Prüfer: Zero points!

DAS UNABHÄNGIGE FORUM FÜR INDIVIDUALITÄT, EIGENSINN UND STIL
DAS UNABHÄNGIGE FORUM FÜR INDIVIDUALITÄT, EIGENSINN UND STIL