Schöne Ausstellung im National Motor Museum in Beaulieu: Unter dem Titel „Bond in Motion“ werden rund 50 der interessantesten Fahrzeuge aus den Filmen um 007 gezeigt. Darunter auch einige nie zuvor ausgestellte, wie der Ford Mustang Mach 1 aus “Diamonds are Forever”, der Rolls Royce Silver Shadow II des Schurken Zukovsky aus „The World Is Not Enough“ und ein weiterer Rolls, Baujahr 1962, mit dem Bond von May Day und Zorin in einen See gestoßen wurde, aus „A View to a Kill“.

DAS UNABHÄNGIGE FORUM FÜR INDIVIDUALITÄT, EIGENSINN UND STIL
DAS UNABHÄNGIGE FORUM FÜR INDIVIDUALITÄT, EIGENSINN UND STIL