Wir beobachten die Produkte von Fioroni seit geraumer Zeit und haben uns nun das Unternehmen bei einem Messebesuch genauer angesehen. Von diesem Besuch stammen auch die gezeigten Bilder der Fioroni-Lederjacke mit Cashmerefutter, die ab Herbst 2012 in ausgewählten Läden verfügbar ist. Fioroni Cashmere ist auf Strickwaren spezialisiert und hat seinen Firmensitz in Castiglione del Lago an der Grenze zwischen Umbrien und der Toskana. Das Unternehmen fertigt seit über 30 Jahren für zahlreiche bekannte „Marken“ hochwertige Strickwaren aus Cashmere. Im Jahr 2006 hat sich die  Familie Fioroni entschlossen, eine eigene Linie zu entwickeln und zu vermarkten, die sich deutlich von den typischen Strickwaren der Marken unterscheiden soll, für die das Unternehmen jahrelang als Auftragsfertiger tätig war.

Fioroni Cashmere steht heute für hervorragend verarbeitetet und exklusive Strickwaren. Beste Garne (ausschließlich aus der Mongolei), die in enger Zusammenarbeit mit der Spinnerei Cariaggi ausgewählt werden und die Anwendung der feinsten Techniken zur Verarbeitung von Strickwaren machen Fioroni zu einem der besten Anbieter für hochwertigen Cashmere-Strick. Daneben hat Fioroni ein weltweites Exklusivrecht auf ganz spezielle Garne in einzigartigen Farben. Und wer es noch genauer wissen will: Die Cashmerewolle der Strickwaren von Fioroni besteht aus reinen Fasern mit einer Länge von mindestens 38 bis 44 mm.

Zwei der von Cariaggi exklusiv für Fioroni hergestellten Garne sind:

CASHMERE COLD: Garn mit Titer 1/120.000 aus reinem gekämmten Cashmere, aus einer besonderen Zwirnung der Fasern gewonnen. Mit einer Faser in einer Länge von 46 mm ist es das feinste und leichteste Cashmeregarn, das bis dato für Strickwaren gefertigt worden ist.

• CASHMERE BIG BANG: Garn mit Titer 1/47.000, gekrempelt. Mit einer Faser aus reiner Cashmerewolle in einer Länge von 46 mm ist es das leichteste gekrempelte Cashmeregarn der Welt.

Alle Strickwaren von Fioroni zeichnen sich durch die zusätzliche Handarbeit mit Nadel und Faden aus reinem farbigem Cashmere aus, mit der die Bündchen und die Seitennähte versäubert werden. Alle Etiketten werden von Hand eingenäht. Fioroni Cashmere gehörte zu den ersten fünf Unternehmen in Italien, die das von den italienischen Handelskammern anerkannte Rückverfolgbarkeitszertifikat unterzeichneten. Italian Textile Fashion ist ein – wie wir finden sehr wichtiges – Projekt, mit dem die italienischen Handelskammern die Transparenz der gesamten Produktionskette der Artikel der eingetragenen Unternehmen garantieren möchten. Hier heißt „made in Italy“ eben “entirley made” und nicht Etikett in Italien eingefummelt, Rest in Phnom Penh genäht.

DAS UNABHÄNGIGE FORUM FÜR INDIVIDUALITÄT, EIGENSINN UND STIL
DAS UNABHÄNGIGE FORUM FÜR INDIVIDUALITÄT, EIGENSINN UND STIL