Nicht nur die drei kleinen Italiener fahren nach Napoli, auch andere organisieren Reisen ins vermeintliche Mekka der italienischen Schneiderkunst.

Wir sind früher abgebogen und haben den Weg nach Apulien gewählt. Einem recht abseits gelegenen und vom Mainstream vergessenen Teil des Stiefels. Wenig bekannt ist, dass dieser Teil des alten Königreichs Neapel eine ebenso stolze Schneidertradition besitzt wir die frühere Hauptstadt und deren Umgebung. Das mag daran liegen, das den Menschen hier nicht im gleichen Umfang das Talent zur Selbstdarstellung gegeben ist wie den Neapolitanern. Die Sartoria Colazzo liegt in Martano, einem hübschen Ort mit historischer Bausubstanz südöstlich von Lecce, wenige Kilometer von Otranto entfernt, wo es unter anderem eine sehr sehenswerte Kathedrale zu besichtigen gibt.

Es ist ein reiner Familienbetrieb, mit Arcangelo Colazzo, dem Papa als Capo, der Mama Ada und den beiden Söhnen Alessandro und Giovanni. Papa Arcangelo hatte die Sartoria 1966 nach Wanderjahren unter anderem in Rom gegründet, wo auch heute noch nach Terminabsprache Kunden beraten und vermessen werden.

Interessant ist, dass die Sartoria Colazzo in Italien zu den italienischen Schneidereien von Weltruf gezählt wird. Sie gehört zu „I grandi sarti d`Italia di reputazione mondiale“, neben so bekannten Namen wie unter anderen Caraceni, Attolini und auch Sciamat (letztere auch aus Apulien).

Uns hat der Betrieb nicht nur wegen seiner Produkte beeindruckt. Ebenso wichtig ist die Begeisterung und der Stolz der gesamten Familie auf das, was produziert wird und die Leidenschaft für das Produkt. Das Ergebnis sind nicht nur Teile von größter Qualität, sondern auch hoher Individualität, die in einem echten Dialog mit dem Kunden entstehen.

Ungewöhnlich ist auch das Engagement der Familie für den Kundenkreis in Deutschland. So nimmt es Alessandro einmal im Monat auf sich, den Weg über Bari mit Ryan Air nach Deutschland anzutreten, um dort Kunden zu treffen.

DAS UNABHÄNGIGE FORUM FÜR INDIVIDUALITÄT, EIGENSINN UND STIL
DAS UNABHÄNGIGE FORUM FÜR INDIVIDUALITÄT, EIGENSINN UND STIL