Die Sartoria Cordone hatten wir ja schon einmal mit ihrem Chef Dott. Luigi Cordone kurz vorgestellt. Die handgemachten Hemden des 1956 gegründeten Familienbetriebs zählen aus unser Sicht zum besten, was derzeit am Markt zu finden ist. In Deutschland beispielsweise erhältlich bei Waltemode in Bensheim. Nun  schneidert Cordone seit dem Sommer auch Anzüge – und auch die können sich sehen lassen, sind aber derzeit nur im Rahmen von Maßterminen in Italien verfügbar. Wir zeigen ein paar Bilder:

 

 

DAS UNABHÄNGIGE FORUM FÜR INDIVIDUALITÄT, EIGENSINN UND STIL
DAS UNABHÄNGIGE FORUM FÜR INDIVIDUALITÄT, EIGENSINN UND STIL