Wir lesen eine Pressemitteilung der Peine GmbH (Auf Verlinkung haben wir zum Schutz unsere zartbesaiteten Leser verzichtet). Unter der Headline“ EXKLUSIVE MODE FÜR PRINZEN“ lauert das Grauen. Zitat: “Stardesigner Harald Glööckler bringt Herrenmode auf den Markt: Zusammen mit dem Hersteller des führenden Modelabels Masterhand kreierte der Stardesigner die neue Kollektion „Glööckler by Masterhand“.

Ach Du lieber Gott! Aber es kommt noch schlimmer: „Schon lange schwebten dem viel beschäftigten und vielseitig begabten Modeprinzen Harald Glööckler kreative Gedanken zu einer Abendgarderobe für Männer im Kopf herum. Erste Ideenskizzen zu hochwertigen Anzügen für den stilsicheren Auftritt im Evening-Look reiften schnell zu vollendeten Entwürfen heran, jetzt fehlte nur noch die passende, anspruchsvolle Schneidermanufaktur. Mit Masterhand, dem weltweit bekannten Modelabel der in Wilhelmshaven ansässigen Peine GmbH, war diese schnell gefunden. Sie gehört zu den marktführenden Herstellern für Hochzeits-, Gesellschafts- und festliche Abendmode“.

Jetzt  der Todesstoß: „Highlights der Kollektion werden die Glööckler Imperial Kollektionsteile sein. Jacken wie sie Herr Glööckler trägt, das wünschten sich viele Männer. Nun gibt es einen echten Glööckler für den Herrn: Jacken in Samt mit kostbaren Stickereien und edle Abendjacken, reich verziert mit Swarovski Elements Applikationen“

Glücklicherweise erklärt der aus unterschiedlichen Materialgruppen  zusammengesetzte „Stardesigner“ dann auch gleich selbst, warum kein Mann mit einem IQ über Zimmertemperatur und einem jenseits von DSDS sozialisierten Stilempfinden jemals ein Produkt von ihm anziehen wird: „Wenn ein Mann den richtigen Anzug trägt, stehen ihm alle Türen offen. Denn der perfekte Anzug strahlt ein enormes Selbstbewusstsein und Souveränität aus. Er ist das Symbol von Eleganz und Würde schlechthin“.

Eben. Eleganz, Würde. Da legt doch keiner „Masterhand“ an sich.

DAS UNABHÄNGIGE FORUM FÜR INDIVIDUALITÄT, EIGENSINN UND STIL
DAS UNABHÄNGIGE FORUM FÜR INDIVIDUALITÄT, EIGENSINN UND STIL