Miserocchi

Während der deutschen Einzelhandel für Herrenbekleidung offline so vor sich hin existiert und wortreich seine Lage beklagt, gehen nicht nur viele Hersteller mit eigenen Shops online, sondern immer mehr Online-Händler mit spannenden und gut gemachten Produkten (uns) bekannter Hersteller erweitern das sartoriale Angebot.

 

cordone_1956_shirt_vintage_finaest_2

Uns gefällt hier Finaest sehr gut, neben einigem überflüssigen Gentleman-Accessoires-Chi-Chi gibt es beispielsweise die klassischen Mokassins von Miserocchi, eine gute Hemdenauswahl – unter anderem mit einer sehr schönen „Edition“ von Cordone und Hemden aus dem Hause Santillo. Die Betreiber des Webshops haben sich sowohl auf traditionsreiche Hersteller wie auch auf junge italienische Designer spezialisiert und liefern zu den Produkten auch Informationen zum Hersteller. Finaest bietet für Herren einige gut gemachte Produkte kleiner Hersteller, die wir im Handel gar nicht mehr finden, da der sich zunehmend hinter einem langweiligen Allerwelts-Angebot versteckt.

Die Preise bei Finaest sind sehr ordentlich kalkuliert und innerhalb von Europa verzichtet man auch auf Versandkosten.

DAS UNABHÄNGIGE FORUM FÜR INDIVIDUALITÄT, EIGENSINN UND STIL
DAS UNABHÄNGIGE FORUM FÜR INDIVIDUALITÄT, EIGENSINN UND STIL