12768027_10153483349098262_1344092457_o

Wolfgang Jarnach hat nun auch einen Webshop für seine Marke w’lfg’ng etabliert. Hier gibt es gute gemachte Kleidung rund um nasses, kaltes oder sonstwie unschönes Wetter. Für die eher konservativen Kunden bietet sein neuer Regenmantel “Mac” eine gelungene Symbiose auf klassischem Auftritt, gepaart mit sportlichem Schnitt und der vollen Ladung an Funktionalität.

Der Mac ist inspiriert von klassischer britischer Regenbekleidung. Klares Design mit verdeckter Knopfleiste und zwei Patten-Taschen außen gehen als Begleiter zum Anzug auch gut. In stürmischen Zeiten werden der Kragen und die Kapuze zusätzlich mit einer Stormflap geschlossen. Die Kapuze kann glücklicherweise sofort wieder vom Mantel abgetrennt werden.

Der regenfeste „Doubleface“-Oberstoff, mit einer navy- und einer sandfarbenen Seite, ist von “The British Millerain” und wird aus zwei leichten miteinander verbundenen Baumwollköpern gefertigt. Diese Verbindung, gepaart mit der wasserabweisenden Behandlung des Stoffes, halten den Träger des Mantels auch am Hallig Hooge trocken. Und um die Ingenieursleistung zu vervollständigen wurden zusätzlich alle Nähte versiegelt. Der Regenmantel kann einfach über das interne Reißverschluss-System mit einer Leichtdaunen-Weste kombiniert werden und schützt so ganzjährig vor Nässe und Kälte.

DAS UNABHÄNGIGE FORUM FÜR INDIVIDUALITÄT, EIGENSINN UND STIL
DAS UNABHÄNGIGE FORUM FÜR INDIVIDUALITÄT, EIGENSINN UND STIL