Sommerzeit – Reisezeit. An den Flughäfen gibt es immer was zu sehen. Ganz vorne: Die deutsche Lufthansa. Denn sie hat eine besondere Spezies des Vielreisenden erfunden – den Senator. Der Senator ist viel unterwegs, sammelt Meilen, kriegt dafür Zugang zu schönen Lounges, darf an Warteschlangen vorbei zum Check-in und wird mir einer goldenen Karte ausgezeichnet, die er auch (in rotes Leder gebunden) als Gepäckanhänger erhält.

pochette.jpg

Nun ist ein Gepäckanhänger ein Anhänger, der in der Regel am Gepäck befestigt wird. Allerdings scheint der Senator-Anhänger immer stärker auch zum Statussymbol zu avancieren, denn mittlerweile sieht man ihn an zahllosen Akten- und Laptoptaschen baumeln. Damit kultiviert der Senator das „dranhängen”, wo früher nur „rausgehängt” wurde.

koffer.jpg
So dokumentiert der Träger des Senator-Status seine Bedeutung auch außerhalb der Welt des Gepäckbandes. Mittlerweile gibt es die Anhänger schon bei Ebay und auch historische Exemplare, die an einen längst verblichen Status gemahnen, werden noch beherzt am Hartschalenaktenkoffer befestigt. Als international führendes Stilforum wollen wir der Gruppe der Senatoren aus der Gepäck-Anhänger-Vorzeigefraktion hier einige nützliche Tipps geben, wie sich der Gepäckanhänger noch eleganter und vor allem sichtbarer einsetzten lässt.

senatohr.jpg
SenatOHR für die ganz Mutigen.

senarmband-klein.jpg
Dezenter, aber immer noch eine gute Ergänzung zur Panerai

mantel.jpg
Statt Bundesverdienstkreuz mit maximaler Sichtbarkeit beim einchecken

arm.jpg
Maßarbeit kann man zeigen

sennator-dog.JPG
Der Berner Sennator-Hund findet die Mettwürste in der Lounge und verteidigt knurrend 1c

DAS UNABHÄNGIGE FORUM FÜR INDIVIDUALITÄT, EIGENSINN UND STIL
DAS UNABHÄNGIGE FORUM FÜR INDIVIDUALITÄT, EIGENSINN UND STIL