Sabine Meyer und ihr Team von Side by Side haben gemeinsam mit den Caritas Wendelstein Werkstätten in Raubling einen Traum verwirklicht: Seit 2001 fertigen 120 Menschen mit Behinderung zusammen mit freien Designern eine Designkollektion, die über die Landesgrenze hinaus Erfolge feiert und auf zahlreichen Messen gezeigt wird.

Es entstehen – vom  Bügelbrett „Au Pair“ über das Sparschwein „Fritz“ bis hin zum Schuhregal „Gaston“ –  formschöne Produkte, die mehr als nur Alltagsgegenstände sind. Side by Side steht für langlebige Klassiker mit einer guten Portion Witz und Originalität, die jeden Haushalt bereichern. Großer Wert wird dabei auf die Auswahl der Rohstoffe gelegt, so werden heimische Gewächse tropischen Hölzern vorgezogen und bleiben dabei entweder ganz naturbelassen oder werden mit naturverträglichen Ölen, Wachsen oder Lacken behandelt.

Das Team von Side by Side hat es auf  wundervolle Art geschafft, ökologische Nachhaltigkeit mit Design zu verbinden und dabei auch das Selbstbewusstsein der Behinderten zu stärken. Neben der Designlinie Side by Side stellt die Werkstatt seit über 30 Jahren auch hochwertiges Holzspielzeug her.

DAS UNABHÄNGIGE FORUM FÜR INDIVIDUALITÄT, EIGENSINN UND STIL
DAS UNABHÄNGIGE FORUM FÜR INDIVIDUALITÄT, EIGENSINN UND STIL