Time flies like an eagle, fruit flies like a banana, so der amerikanische Influencer Graucho Marx. Die ersten 12 Monate mit unserem Münchner Partner Detlev Diehm und seinem Maßatelier Diehm Bespoke sind weder mit Federtier noch Südfrucht zu vergleichen – sie waren vielmehr ein echtes Lehrstück in Sachen höchster Schneiderkunst „Made in Germany“.

Die Zusammenarbeit mit einem so erfahrenen Designer und Herrenschneider ist für uns lehrreich, gelegentlich anstrengend aber immer erfreulich, denn die Erzeugnisse von Herrn Diehm sind eine Meister-Klasse für sich. Der ausgebildete Schneider und Gewandmeister fertigt so um die 40 Anzüge pro Jahr, das führt zu einem kleinen Kundenkreis erfahrener Anzugträger.

Einige seiner Kreationen, die im Rahmen gemeinsamer Kundentermine entstanden sind, zeigen wir hier:

Termine mit Detlev Diehm sind immer Einzelgespräche (Bespoke im besten Wortsinn) mit viel Zeit für Stoffauswahl, “Maßnahme” und auch ein paar Themen (Glas Wein?) außerhalb des sartorialen Tellerrandes. Zwei Anproben sind die Regel, ein Anzug sollte mit mindestens drei Monaten von der Stoffauswahl bis zur Auslieferung geplant werden.

Die Preise: Anzüge beginnen bei 4.000 Euro, Jacketts bei 3.200 Euro, Mäntel starten um 4.000 Euro und die Diehm-Hose schmiegt sich ab 800 Euro an die Beine.

Termine nur nach Absprache entweder in der SEESTRASSE7, im Münchner Atelier von Diehm oder am Wunschort.

DAS UNABHÄNGIGE FORUM FÜR INDIVIDUALITÄT, EIGENSINN UND STIL
DAS UNABHÄNGIGE FORUM FÜR INDIVIDUALITÄT, EIGENSINN UND STIL