Maßtermin: 100HANDS und Leonard Kahlcke in Frankfurt

Zum Hemd muß die Krawatte passen, zum Schuh der Strumpf? Nicht ganz falsch, aber wir denken weiter. Im Rahmen der Maßtage mit den Hemdenmachern von 100HANDS und dem Schuhdesigner Leonard Kahlcke in Frankfurt bieten wir auch die Gelegenheit, handgefertige 100HANDS MaßHemden und Schuhe von Leonard Kahlcke als individuelle Meisterstücke oder aufeinander abgestimmes Ensemble zu erwerben.

Sieben auf einen Streich – Fragen an Bernd Kreis

Die Kreis Ledermanufaktur wurde im September 1963 von dem gelernten Feintäschnermeister Erich Kreis gegründet. Seit 1996 führt Bernd Kreis, der übrigens Dipl. Ing. für Kunststofftechnik ist, die Geschäfte. Die Kreis Ledermanufaktur erzielt 85% der Umsätze im deutschen Markt. Gründer Erich Kreis (82) kommt noch gerne jeden Tag in die Werkstatt um zu helfen.

Sartoria Colazzo am 8. und 9. September in Frankfurt

Rechtzeitig zum Ende des Sommers und mit Blick auf die demnächst beginnende noch kältere Jahreszeit finden am 8. und 9. September in Frankfurt wieder Maßtage mit der Sartoria Colazzo statt. Im Gepäck der süditalienischen Schneider sind Stoffe für die Herbst/Wintersaison.

Spieltrieb: Hans-Peter Porsche und sein TraumWerk

Mit dem Hans-Peter Porsche TraumWerk erfüllt sich der Spielzeug-Enthusiast einen lang gehegten Wunsch. Im Frühjahr 2015 eröffnete sein Museum und zeigt auf rund 5.500 m² Ausstellungsfläche Blechspielzeug, Stofftiere, Auto-, Flug- und Schiffsmodelle und Teile der privaten Oldtimersammlung.

Peter Keetmann – Gestaltete Welt

Der Fotograf Peter Keetman lebte über 40 Jahre an der Seestraße in Breitbrunn am Chiemsee. In der Versicherungskammer Kulturstiftung in München wird die Ausstellung „Peter Keetmann – Gestaltete Welt – ein fotografisches Lebenswerk“ vom 31.05. – 10.09.2017 gezeigt. Die Ausstellung zeichnet nicht nur Keetmans fotografische Laufbahn nach, sondern dokumentiert gleichzeitig die vielgestaltige Karriere des Mediums Fotografie zwischen freiem künstlerischem Schaffen und angewandter Arbeit.

Side by Side – schön anders

Sabine Meyer und ihr Team von Side by Side haben gemeinsam mit den Caritas Wendelstein Werkstätten in Raubling einen Traum verwirklicht: Seit 2001 fertigen 120 Menschen mit Behinderung zusammen mit freien Designern eine Designkollektion, die über die Landesgrenze hinaus Erfolge feiert und auf zahlreichen Messen gezeigt wird.

Im Gespräch mit Alessandro Dambrosio

Wir trafen in München den italienischen Designer Alessandro Dambrosio. Der in Mailand geborene Manager ist unter anderem verantwortlich für Volkswagen Group Design Interbrand Projects und leitet das Konzerndesignstudio in Braunschweig sowie das Audi Konzept Design Studio in München.

Ästhetischer Alltag Teil I

Stil manifestiert sich in den unterschiedlichsten Formen. Die Kunst der Aufwertung ungeliebter Alltagsgegenstände zählt sicher dazu:          

Gurkhas und Khukuri-Messer

Wir haben bei einer Auktion aus dem Nachlaß eines britischen Colonels ein paar interessante Manschettenknöpfe erstanden. Sie zeigen das berühmte Khukuri-Messer der nepalesischen Gurkha Kämpfer. Wir finden die Geschichte dieser Truppe interessant, dazu hier ein paar Informationen.

Touristen – Totengräber der Ästhetik

Wir leben in einer Welt, in der sich jeder eine Reise leisten kann – eigentlich schön, denn Reisen soll ja bilden. Was dem Betrachter aber in europäischen Städten, Stränden und Seen an touristischer Bekleidungsinkompetenz entgegen schreit, ist eher ein Zeichen des Bildungsnotstands.

Sartoria Colazzo meets James Bond

Die sogenannte Freizeitbekleidung ist regelmässig eine der größten Herausforderungen für den Mann. Ein James Bond Fan aus unserem Kundenkreis hat sich nun das berühmte Leisure-Jackett aus “The man with the golden gun” von der Sartoria Colazzo fertigen lassen.

DAS UNABHÄNGIGE FORUM FÜR INDIVIDUALITÄT, EIGENSINN UND STIL
DAS UNABHÄNGIGE FORUM FÜR INDIVIDUALITÄT, EIGENSINN UND STIL